QualiFiction für Autoren

QualiFiction für Autoren

Unsere Events auf der Leipziger Buchmesse: Eine kostenlose Textanalyse, ein paar Lektoren-Sprechstunden mit der „Textehexe“, eine Autoren-Wand und das eine oder andere inspirierende Gespräch.
Wir freuen uns auf euch – in Halle 4, Stand A106.

Zusätzlich bieten wir Autoren die Möglichkeit, ihre Texte durch die objektive Software analysieren zu lassen. Zwei unterschiedliche Services stehen hierfür bereit.

Unsere Veranstaltungen für Euch auf der LBM 2019:

LET'S TEST

Was für ein Potenzial steckt in meinem Buch? Diese und ähnliche Fragen gehen womöglich einigen Autoren durch den Kopf. Unsere Software LiSA (Literatur-Screening-&-Analytik) hat Antworten und kann Euch die eine oder andere Empfehlung geben. Wir bieten Euch an, einen Blick in die Software zu werfen und Euer Manuskript kostenlos analysieren zu lassen – live vor Ort.


Was Ihr dazu braucht?
Einen USB-Stick mit Eurem gesamten Manuskript (im Format .odt, .docx, . txt, .epub) und ein paar wenige Minuten Zeit (denn LiSA analysiert ein Buch in 60 Sekunden).


Aktuell ist der QualiFiction-Service noch auf Verlage abgestimmt. Sicher habt Ihr Verständnis dafür, beim kostenlosen Test noch nicht alle Features mitnehmen zu können.

LET'S MEET

Euch brennen Fragen auf der Zunge, die Ihr einer erfahrenen Lektorin schon immer stellen wolltet? Ihr sucht nach einem fundierten Feedback zu Eurem Text? Die „Textehexe“ Susanne Pavlovic wird unseren Stand besuchen und hat eine Stunde Zeit für Euch mitgebracht. Seid dabei:

Donnerstag (21.03.) um 13 Uhr
Freitag (22.03) um 14 Uhr
Samstag (23.03.) um 13 Uhr
und Sonntag (24.03.) um 13 Uhr


Ihr könnt leider nicht zur Buchmesse kommen? Schade, doch kein Ding, denn Susanne Pavlovic wird mit uns ab April 2019 einen Service anbieten, der die Ergebnisse unserer Software LiSA mit den fundierten Tipps und Interpretationen von der erfahrenen Lektorin Susanne vereint.

LET'S TALK

Wir möchten Euch Autor/innen eine Stimme geben und haben uns dafür etwas Besonderes für Euch ausgedacht: Ihr bekommt die Möglichkeit, auf einer Wand am QualiFiction-Stand (Halle 4, Stand A106) Eure Meinung zu Trends in der Buchbranche, zu Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit mit Dienstleistern und Verlagen und zu Ideen und möglichen Veränderungen niederzuschreiben. Lasst uns die Wand und die Buchbranche gemeinsam etwas bunter gestalten!

„Eure Gedanken auf unserer Wand“, um Euch eine Stimme zu geben. Hier könnt Ihr zu bereits bestehenden Fragen und Statements Punkte setzen oder Neues hinzufügen.



Klingt das spannend für Euch?

Besucht unseren Stand in Halle 4.0 A106 und kommt auf uns zu oder sendet uns eine Mail für weitere Infos 

Unsere Services für Euch:

Beta-Test für Autoren

Beta-Test der Software

Der QualiFiction-Service ist derzeit noch für Verlage abgestimmt. Wenn Autoren aber gerne schon einen Blick in die Software werfen möchten, können sie ab der Leipziger Buchmesse 2019 unsere Software in der kostenlosen Beta-Version testen. Wir freuen uns im Gegenzug über Feedback, damit wir das Produkt so weiterentwickeln können, wie es den Wünschen von Autoren entspricht.

Ihr solltet aber Verständnis dafür haben, dass noch nicht alle Features und Umfänge vorhanden sein werden. Auch Tipps und Interpretationen gibt es nur in der Version mit der "Textehexe".

Die Textehexe und QualiFiction

Tipps durch die Textehexe

Ab April 2019 wird QualiFiction zusammen mit der Lektorin Susanne Pavlovic einen Service anbieten: Autor/innen werden die Möglichkeit bekommen, ihre Texte durch die Software analysieren zu lassen und gleichzeitig eine Interpretation mit Verbesserungsvorschlägen über die erfahrene Lektorin (auch bekannt als "Textehexe") zu erhalten!

Ihr habt Interesse an diesem Service? Sendet uns gerne eine Email an autoren(at)qualifiction.de mit dem Betreff "Vormerker". Dann setzen wir Euch auf die Warteliste und ihr erhaltet zudem einen Einstiegsrabatt!

Wir wollten es wissen, ob die QualiFiction-Software auch für Autoren interessant sein könnte. Daher haben wir kurzerhand einen Wettbewerb zur Frankfurter Buchmesse 2018 veranstaltet. Mehr Infos zum Wettbewerb findet Ihr in "der selfpublisher" / Ausgabe 12.2018
Gesucht wurde nach dem:

Bestseller-Autor 2.0

Verleihung des Preises "Bestseller Autor 2.0"
Die nominierten Bestseller-Autoren
Die TOP-Bestseller-Autoren 2.0
Siegerehrung: Bestseller-Autor 2.0

Warum ein Wettbewerb für Autoren?

QualiFiction richtet sich bisher mit seiner Software insbesondere an Verlage: Hier kann geprüft werden, ob ein Text gut in das Verlagsportfolio passt und welche Aussichten auf Erfolg er hat. 

Nun wollten wir erstmals den Service auch Autoren anbieten, um zu prüfen, ob es einen Bedarf an einer objektiven Text-Einschätzung gäbe.

Der Ablauf 

Zusammen mit dem Feuerwerke Verlag haben wir daher einen Wettbewerb für Autoren gestartet. Der Zuspruch war gewaltig: In wenigen Tagen erhielten wir fast 200 Manuskripte von Autoren! Diese Texte wurden vorab von unserer Software analysiert und die Top 25 Texte an den Feuerwerke Verlag gesendet. All diese Beiträge hatten großes Potential und besaßen hohe Textqualität. 

Die Bestseller-Autorin 2.0

Der Verleger hatte sich die Top-25 Autoren genauestens angesehen und am Ende auch nach Bauchgefühl die Siegerin ausgewählt: 
Zur Bestseller-Autorin 2.0 wurde Frau Regina Wolf-Egger gekürt! Sie erhielt vom Feuerwerke Verlag einen Vertrag zur Publikation ihres Werkes!
Wir gratulieren der Preisträgerin ganz herzlich und freuen uns auf ihr Buch!